Mittwoch, 21. November 2018

PaStello Design Team Bloghop - clean and simple Weihnachtskarten


 

Herzlich willkommen zu unserem Blog Hop im November - das Thema heute ist clean and simple. Zwar mache ich sehr gerne schnelle und einfache Projekte, wofür man nicht stundenlang Zeit benötigt, aber heute habe ich meine Werke wirklich einfach gehalten.


Als ich Stampin' Up! kennengelernt habe war ich mit dem Angebot total überfordert. Ich war zwar keine Bastel-Anfängerin, aber mit Stempeln hatte ich nicht so viel Erfahrung.

Mein erstes Stempelset war Lovely as a tree - welches immer noch zu meiner Lieblinge gehört - und dann eine Set kleine Sprüche, das allerdings nicht mehr im Programm ist. Aber dafür haben wir etwas, was so ähnlich ist, nämlich Klitzekleine Grüße.

Ich wusste nicht, welches Grün ich auswählen sollte, deswegen habe ich zwei Varianten von der Karte gemacht. Eine Karte in Tannengrün und andere Meeresgrün.





Und weiter geht's bei Maren.
 Maren

Pia - das bin ich 
Maren 

Kommentare:

  1. Das Set hab ich mir bei meiner letzten Bestellung nun auch endlich mal gegönnt. Wie hast du denn den Hintergrund gestaltet? Einfach mit dem Stempelkissen drüber streichen?
    Liebe Grüße, Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau Judith, Hintergrund wurde einfach mit dem Stempelkissen direkt auf der Karte aufgetragen.

      Löschen
  2. Schöne Karte und tolle Technik!
    Liebe Grüße
    Xime

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht mir nach einer tollen Hintergrundtechnik aus. Wirkt dadruch gar nicht so simpel. Wunderschön!
    Lg Waltraud

    AntwortenLöschen
  4. Toll, das Set ist auch wirklich ein Must Have:0))))

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Karten liebe Pia. Diese Hintergrundtechnik werde ich auch mal ausprobieren. Sehr sehr schön.
    Liebe Grüße Katja

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die, von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://stampwithscraproomboom.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)

Du hast die Möglichkeit einen anonymen Kommentar zu hinterlassen.