Montag, 10. September 2018

Stempelreise Blogparade Herbst / Herbst-Winterkatalog


Willkommen in unserem Bloghop im September. Heutige Thema ist Herbst und besonders die Produkte aus dem Herbst-/Winterkatalog. Lass dich von uns inspirieren. Bitte schau in Ruhe alle Blogs durch und wenn du noch einen Gruß uns hinterlassen würdest, würden wir uns sehr freuen.


Ich habe dieses Mal nicht sehr viele Herbst-Produkte aus dem HW-Katalog bestellt. Also hatte ich keinen Qual der Wahl, welchem Set ich euch präsentieren würde. Das Set "Landleben" ist also meine Wahl.


Als Hintergrund habe ich das Metallic-Papier in Zinkoptik verwendet, den ich dann mit dem Tiefen-Prägeform "Kachelkunst" geprägt habe. Um ein bisschen mehr Tiefe für das ganze zu zaubern habe ich den Prägefolder zuerst mit der Memento Smoking Schwarz Tinte benetzt.


Es gibt so viele verschiedene Arten zum kolorieren, aber ich finde die Stampin' Blends am einfachsten.


Die Knöpfe in Zinkoptik sind einfach toll! Besonders gut passen sie zusammen mit dem geflochtenen Leinenband.



Wenn ihr ganz genau schaut, sieht ihr vielleicht die kleinen Spritzer an den Behälter - diese habe ich mit Stampin' Spritzer mit der Champagnernebel Glanzfarbe gemacht. Leider nicht so gut auf dem Foto zu erkennen.



Und hier noch alle Teilnehmer, schau mal an, was sie uns tolles heute zeigen.


Kommentare:

  1. Hallo Pia,
    ich finde deine Karte richtig klasse. Ich hab mal wieder ein tolles Produkt übersehen. Das Band brauch ich dann wohl auch noch :-) Und die Knöpfe.
    lg
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  2. Moin,
    der Prägefolder zusammen mit dem Metallic- Papier ist einfach der Hammer. Meine Wunschliste wird gerade länger.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die, von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://stampwithscraproomboom.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)

Du hast die Möglichkeit einen anonymen Kommentar zu hinterlassen.