Freitag, 2. Februar 2018

Der Perfekter Geburtstag mit Designerpapier Perfekte Party

Ich bin in Facebook in diversen Gruppen für Stampin' Up! Demonstratoren unterwegs. Neulich in einer dieser Gruppen kam eine interessante Frage: Wie viele Demos erwischen sich dabei, dass sie jemanden eine Karte kaufen, weil sie keine vorrätig haben und keine Zeit zum basteln haben? Mich hat es ziemlich überrascht, dass es doch vielen meiner Kolleginnen so geht.

Zugegeben, wenn ich jetzt für einen ganz besonderen Anlass eine Karte brauchen würde, hätte ich wahrscheinlich auch keine auf Vorrat. Aber da würde ich mir dann doch die Zeit nehmen und eine basteln oder eine Karte etwas passend aufpeppen.

Was wir aber meistens brauchen, sind Weihnachts- und Geburtstagskarten. Diese sollte man schon vorrätig haben. Heute zeige ich sieben Karten, die ruck zuck gemacht sind, nicht viel Zeit oder Material brauchen und trotzdem nach etwas aussehen.

Im Frühjahr-/Sommerkatalog ist die Produktreihe "Perfekte Party" auf Seiten 4 und 5. Die bunten Farben sorgen für Party-Laune und die Muster sind schon an sich ei Hingucker. Bei meiner Karten habe ich nur das Designerpapier zurecht geschnitten und dann einen Spruch auf Papierresten gestempelt. Und da es mir dann doch einfach zu schnell ging, habe ich noch auch die Innenseite der Karten gestempelt.

Die nächsten Geburtstage können von mir aus kommen!

















1 Kommentar:

  1. Ich finde deine Karten echt spitze. Da kommt das Papier so gut zur Geltung. Ich hab letzthin auch gleich eine versucht nachdem du sie uns gezeigt hast aber deine sind viel schöner.
    Lg Waltraud

    AntwortenLöschen