Mittwoch, 15. November 2017

OnStage 2017 in Mainz CentreStage

Am Donnerstag habe ich mein Auto Richtung Mainz gesteuert. Irgendwie habe ich etwas Pch mit meine Anreise gehabt, so viele Staus und Unfälle, dass ich echt lange gebraucht habe. Aber Hauptsache, dass ich gut angekommen bin.

Ich habe mich dann Donnerstag Abend noch mit Anja und ihren Downline Nicole zum Essen bei Vapiano verabredet, wir hatten einen sehr netten Abend und dann bin ich auch schon ins Heiabett...




Hier wurde dann am Donnerstag morgen schon alles vorbereitet...



Und am Freitag Abend fand CentreStage - eine Veranstaltung für Führungskräfte, ab dem Titel Silber Elite, statt. Dort hatten wir etwas Schulung und ein wunderbares Essen und das was ich am schönsten finde - habe ich mit einigen sehr netten Kolleginnen getroffen. Leider findet man nicht jeden, den man sich gerne sehen würde - schließlich waren wir auch schon ca 170 Demonstratorinnen und Demonstratoren da, aber es ist doch noch sehr viel einfacher als am nächsten Tag... Es sollten ja 940 Personen teilnehmen! Unglaublich!

Leider habe ich irgendwie es versäumt Fotos mit meine Kolleginnen zu machen... Schade...


eine leckere Vorspeisen-Komposition - sehr international und lecker!


Diese riesigen Rosetten waren unser Center-Piece und diesen durfte ich dann auch mit nach Hause mitnehmen.

 




die Hauptspeise war richtig lecker...

 



Es war ein sehr, sehr schöner Abend. Eigentlich hätte ich dann direkt schlafen gehen sollen, aber wie es so ist, wenn man den neuen Katalog und Sale-a-bration-Broschüre in den Händen bekommt, da kann man einfach nicht so schnell einschlafen...

Ich hoffe sehr, dass ich das nächste Mal bei OnStage mit ein, zwei meiner Teammädels zusammen an CentreStage teilnehmen darf.




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die, von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://stampwithscraproomboom.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)

Du hast die Möglichkeit einen anonymen Kommentar zu hinterlassen.