Mittwoch, 21. September 2016

Ombre ohne Ombre-Stempelkissen

Ich habe versucht diesen Farbverlauf ohne besondere Ombré Stempelkissen hin zu bekommen. Hier verwendete ich die Farben Ockerbraun, Curry-Gelb und Osterglocke.Zuerst habe ich die hellste Farbe auf dem Stempel genommen, dann die mittlere nur teilweise und die dunkleste Farbe als letztes nur ein kleines Stück. Wie man sieht, klappt es auch so, allerdings ist der Ergebnis immer wirklich eine Überraschung. Wenn man den Farbverlauf etwas dezenter haben möchte, dann empfehle ich, dass man die Farben mittels eines Fingerschwämmchens aufträgt.





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die, von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://stampwithscraproomboom.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)

Du hast die Möglichkeit einen anonymen Kommentar zu hinterlassen.