Sonntag, 20. April 2014

Fast ein schlechtes Gewissen...

Ja - ich habe fast ein schlechtes Gewissen. Eigentlich haben mein Mann und ich besprochen, dass wir den Kindern einfach ein schönes Osternest richten werden und jeder wird sich den am Morgen finden. Die Jungs glauben eh schon lange nicht an den Osterhasen, also keine Eiersuche mehr.

Und dann hörte ich wie die Jungs sich unterhalten und sagten, wie sie sich freuen, dass es morgen auf die Eiersuche geht.(!) Eiersuche?!?! Und seit dem Umzug weiß ich nicht mal wo die Osterkörbe sind! Aber Frau ist ja kreativ - also schnell ein paar Tragetaschen dekorieren.... Zum Glück musste ich keinen Muster mir überlegen, meine Teamkollegin Yvonne hatte neulich etwas schönes gepostet und diese Idee habe ich genutzt.



Und mit diesen Taschen werden meine Jungs heute auf die Suche gehen. Man sollte immer daran denken, egal wie groß die Kinder sind, sie sind doch Kinder und die kleinen Traditionen machen doch den Kleinen und den Großen riesen Spaß. Wahrscheinlich werden mein Mann und ich noch in 20 Jahren am Oster-Sonntag Eier verstecken. ;-)

Übrigens - ich war sehr froh über die neue Fransenschere - damit könnte ich im Nu den Rasen schneiden. Was wäre ich froh gewesen, wenn ich diese Schere gehabt hätte, wenn ich letztes Jahr diese Osterdeko gemacht hatte!

Schönen Oster-Sonntag euch allen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen