Donnerstag, 17. März 2016

Aquarell-Hintergrund

Hintergründe mit verschiedenen Aquarell-Techniken sind momentan total angesagt bei den Stemplern. Am besten verwendet man dafür wirklich ein Aquarellpapier. Allerdings das Papier Seidenglanz eignet sich auch hervorragend dafür. Und hinterlässt einen schönen schimmernden Look (leider nicht so gut zu erkennen auf dem Foto). Was wirklich nicht geht ist der normale Flüsterweißer Farbkarton. Für so einen Hintergrund braucht man reichlich Wasser und dann wirft der Farbkarton unschöne Bläschen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen