Freitag, 4. September 2015

Ich bin wieder zurück!

Die letzten drei Wochen haben wir in Finnland verbracht. Daher waren meine Blogbeiträge auch oftmals knapp, weil ich sie alle schon vor unseren Urlaub eingestellt hatte. Und jetzt ist meine kreatives Fundus ausgeschöpft. Ich muss erstmal wieder mit meinen neuen Sachen etwas austoben, bevor ich euch etwas zeigen kann.

Allerdings nach so langen Urlaub wartet hier zu Hause bergeweise Wäsche auf mich. Und es sind einige Sammelbestellpakete auch angekommen, alles muss noch sortiert werden und viele, viele E-Mails warten auch auf mich.

Wer noch keine Antwort bekommen hat, habt bitte noch ein wenig Geduld mit mir - ich bin dabei alles zu beantworten. Und alle diejenigen, die etwas vom Flohmarkt gekauft haben - diese Pakete versuche ich alle heute noch fertig zu machen und weg zu bringen.

Und für die nächsten Workshops muss ich auch etwas vorbereiten - also werde ich wohl erst danach euch meine gebastelten Sachen zeigen. Es sind übrigens noch Plätze frei für den Workshops - wer sich die neuen Sachen aus dem Herbst-/Winterkatalog austesten will, einfach melden.

Sa 12.09.2015 ab 13:30 Uhr
Sa 19.09.2015 ab 13:30 Uhr

Da es heute nichts kreatives von mir gibt, hier einige Bilder von unserem Urlaub. Den Großteil haben wir auf unseren Sommerhütte (Mitten im Wald am See) verbracht. Hier hatte ich wirklich einen freien Kopf, viel frische Luft und habe viel Kraft getankt und kreative Ideen gesammelt


Die Haupthütte mit Sauna.


Links unsere Schlafhütte und rechts Grillhütte.


Die Pfifferlinge wachsen im Wald direkt hinter der Schlafhütte.



Ich habe viel Zeit am Steg am Wasser verbracht - so ein klares Wasser gibt es selten zu sehen. Der See entstand aus vielen Quellen und ist deswegen sauberer als sauber.


Auch wenn ich nicht so zu den großen Fischern gehöre, habt meine Familie das geliebt.





August, Abends um 21:30 Uhr - warten, dass die Sonne untergeht...


... und gute Stunde später ist es dann tatsächlich so weit.



Wer Ost-Finnland besucht, muss unbedingt Koli besuchen und dort wandern gehen.





In Kitee kann man die heimischen Tiere finden... hier eine Woll-Schwein...


...Elch...

...Silberfuchs....

...Polarfuchs.


Na ja - die Finnen sind auch berühmt für ihren Leidenschaft für Motor-Sport - also wurde das auch ausprobiert.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen