Montag, 20. Juli 2015

Ein Lebenszeichen...

...von mir. Ja, mich gibt es noch. Auch wenn mein Blog keine Beiträge hat und meine Facebook-Seite auch genau so ohne Posts ist.

Dieses Sommer ist wirklich ideal für diejenigen, die nicht arbeiten oder zur Schule müssen. Das Wetter ist bei uns so herrlich - Sonne, Sonne, Sonne. Also verbringen wir auch fast jede freie Minute am See.

Seit wir den neuen Jahreskatalog haben, habe ich mir "ein paar" neue Sachen zugelegt, die ich gerne ausprobieren möchte. Nun ist es leider so, dass bei mir in meinem Bastelraum seit Wochen durchschnittlich 33 Grad gibt! Da hat man nicht viel Lust zum basteln, Und aufgeräumt ist da auch nicht. Ich habe mein Bastelreich so voll zugestopft - mit meine neuen Sachen, mit Lieferungen für meine liebe Kundinnen, meine Taschen vom letzten Stempelparty sind nicht ausgepackt und aufgeräumt. Es geht einfach nicht mit der schwüle Luft.

Aber jetzt ist Hilfe angesagt. Wer bei mir schon mal war, weiß vielleicht, dass hinter meinem Stempel-Regal eine Verbindungstür zu unseren jetzigen Rumpelkammer, kommende Gästezimmer, ist. Und mein Schatz hat diese Tür jetzt abgehängt - endlich ein Luftzug in meinem Raum! Und der Temperatur ist auch gleich gesunken, sogar so, dass ich schon einiges aufräumen konnte.Also bin ich wirklich gute Hoffnung, dass ich euch auch bald etwas neues, kreatives von mir zeigen kann. Ich bitte noch ein wenig Geduld.

Aber dass ihr heute mindestens etwas schönes zu sehen kriegt, zeige ich etwas von Lea und ihre Freundinnen. Lea hatte neulich Geburtstag, sie ist jetzt dann endlich im Schulkindalter und hat mit ihre Freundinnen gefeiert. Ich habe schon mal erwähnt, dass ich total begeistert von diesen Mädchen bin - sie ist einfach klasse! Aber schaut doch mal selbst, was die Mädels gemacht haben. Da staunt ihr!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen