Dienstag, 10. März 2015

Origamitulpen - Link zu Anleitung

Diese Verpackung habe ich schon oft gemacht. Meistens allerdings vor Weihnachten. Ich finde sie sehr schön und man kann sie wirklich einfach in verschiedenen Größen herstellen, ohne, dass man sich viele Maße merken muss. Das einzige ist, man braucht einen quadratförmigen Papier. Eine englische Anleitung könnt ihr hier *klick* finden. Die Sprache muss man nicht beherrschen, die Bilder sind eindeutig genug. Wer aber lieber diese Verpackung in einen Bastelparty oder Workshop machen möchte, einfach Termin buchen.

Diesmal habe ich die Verpackung einfach "auf dem Kopf" gestellt und sie als Tulpe verwendet.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen