Donnerstag, 16. Januar 2014

Boxen und Umschläge selber berechnen für Umschlagboard

Es ist wirklich so, dass es den Einen einfacher fällt, selber die Boxengrößen zu berechnen, als für den Anderen.  Bei Nadine habe ich etwas gefunden, was uns allen sehr hilfreich ist: nämlich zum Glück gibt es solche Genies wie Tabea, die eine Tabelle herstellen, dass wir alle davon profitieren können. Vielen Herzlichen Dank!

Also ladet euch diese Tabelle und speichert sie ab.In den gelben Fäldern tragt ihr die Größe des Umschlags bzw Boxes ein. In blauen Feld erscheint dann die Größe des Papiers was ihr braucht (quadratisch).

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß mit eurem Umschlagboard!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen